Dienstag, 31 März 2020 22:00

Was tut man so alleine?

geschrieben von

Die Covid-19 Pandemie geht jetzt schon hart auf ihre dritte Woche zu. Seit dem 16. März sind die Räumlichkeiten unseres geliebten Vereins geschlossen. 

Ganz brach liegt unser Vereinsleben jedoch nicht. Auf dem Discord-Server des Vereins finden Brettspielrunden, Magic und Keyforge Turniere statt. Die Tabletopper bietet jeden Abend die Möglichkeit zum gemeinsamen Malen via Discord an und auch der „Tabletop Simulator“ (auf Steam) kann für Spiele aller Art genutzt werden.

Wenn Ihr mit uns diskutieren, spielen oder malen wollt, schreibt uns an (hier gehts zum Kontaktformular) und wir geben euch die entsprechenden Einladungslinks.

Mitglieder der Tabletop-Abteilung (auch die Gilde genannt) haben indes die Zeit genutzt, um ihre eigenen Projekte voran zu bringen. Ja teilweise bringt uns die erzwungene Isolation sogar endlich die erhoffte Zeit um lange brach liegende Projekte zu beginnen, oder fortzuführen. Hier seht ihr ein paar laufende Projekte:

.